Zur Person

Mein Name ist Hans-Hinrich Sahling, viele kennen mich aber nur unter meinem Spitznamen Hinnie. Geboren wurde ich 1958 in Steinkirchen im Alten Land bei Stade. Dort bin ich auch aufgewachsen. Ich bin verheiratet und habe 3 Kinder und 4 Enkelkinder.

Mit 10 Jahren bin ich in den Spielmannszug Steinkirchen eingetreten und habe Querflöte gelernt.

Ende der 70er Jahre habe ich die Leitung der Musikgruppe übernommen und diese bis 2003 inne gehabt. In dieser Zeit habe ich den Verein von einem Buchstabensystem auf Noten umgestellt. Auch die Erweiterung auf ein mehrstimmigen Flötensatz, die Anschaffung von Mallets und Kesselpauken habe ich in der Zeit durchgeführt. Im Jahr 2000 wurde ich dafür von der Kreismusikvereinigung Stade mit dem Kulturpreis  ausgezeichnet.

 

Auch die Jugendarbeit wurde von mir in dieser Zeit vorangetrieben. Hierzu habe ich einen engen Kontakt mit der Kreisjugendpflege und dem Kreisjugendring aufgebaut. Die Gründung der Jugendkonferenz in unserer Samtgemeinde fiel in diese Zeit. Dort engagierte ich mich als Sprecher dieser Gruppe.

 

Mit 16 Jahren bin ich in die Ortsfeuerwehr Steinkirchen, in der ich immer noch tätig bin eingetreten. Dort hatte ich fast 25 Jahre den Posten des Gruppenführers für eines unserer Löschfahrzeuge inne.

 

2002 bin ich als stellvertretender Jugendwart in den Vorstand der Kreismusikvereinigung gewählt worden. 2008 habe ich dann den Vorsitz des Kreisverbandes übernommen. Auch bin ich noch mit im Vorstand der Kontaktstelle Musik im Landkreis Stade, dem Verein MusikConTakte und dem Bezirksmusikverein HANSA tätig.

 

Beruflich bin ich seit 1990 als Elektrotechniker am Forschungszentrum DESY in Hamburg tätig.