RSS
KMV-Logo Kreismusikvereinigung
Stade e.V.
von 1995

Mitglied im Niedersächsischen Musikverband e.V. (NMV)
Vereinigung für Blasmusik-, Fanfaren-, und Spielmannszüge, sowie Show-, Drum- und Brassbands
NMV-Logo

all-forfree.de Counter Service

Anmeldung



Kreismusikvereinigung Stade e.V.
PDF Drucken E-Mail

Workshop Sinfonische Blasmusik mit dem Heeresmusikkorps Hannover

 

 

Am 18. Februar fand eines der Highlights von 2017 statt. Das Heeresmusikkorps Hannover zu Gast im Landkreis Stade.
An einem Tag erarbeiteten die Profimusiker des Heeresmusikkorps mit den Teilnehmern von nah und fern zwei Stücke, um diese um 17 Uhr bei der öffentlichen Probe zu präsentieren.
Den Musikern hat es allen einen riesen Spaß gemacht. Es wurde sich ausgetauscht, Musik gemacht und viel erarbeitet.
Das Highlight des Tages war die Aufführung der zwei Stücke unter der Leitung von Oberstleutnant Martin Wehn, der alles aus den Musikern rausholte.
"Music for a Festival" und "The Best of Earth, Wind and Fire" kamen bei dem Publikum sehr gut an und die Musiker wurden mit lautem Applaus belohnt.

 

 
PDF Drucken E-Mail

Demnächst anstehende Workshop

 

19.03.2017
Die Geheimnisse der Spielmannsflöte
26.03.2017
Stabführer - wie führe ich meinen Verein an?


Zielgruppe:
Interessierte Flötistinnen und Flötisten sowie Ausbilder und musikalische Leiter aus den Spielmannszügen, Showbands sowie Orchestern, die an einem Tag mehr über ihr Instrument die Spielmannsflöte lernen wollen.
Ziel:
Das eigene Instrument, die Spielmannsflöte, besser kennen lernen und beherrschen lernen.
Inhalte des Workshopinhalt:
- Atmung
- Ansatz
- Instrumentenpflege
- Stimmung und Intonation
- Tonbildung
- - einfache Spieltechniken

Dozent:
Floris Freudenthal ist seit 1993 musikalischer Leiter und Dirigent vom Spielmannszug Dornbusch.
Seit 2008 ist er der Dirigent des Landesspielleute Orchesters Hamburg.
Neben seiner Tätigkeit als Landesmusikdirektor für Spielleute im Niedersächsischen Musikverband e.V., ist er als Juror des BDMV auf Deutscher-, Landes- und Kreisebene in Niedersachsen und Schleswig-Holstein unterwegs.
Floris ist als Dozent im Bereich des Theorie- und Praxisunterrichts für D1 - D3 sowie für diverse Workshops für die KMV Stade e.V. .

Zielgruppe:
Interessierte Musiker, die Stabführer werden möchten oder bereits als Stabführer tätig sind und sich auf Tipps und Tricks von einem Profi freuen.
Ziel:
Neue Impressionen und Anregungen für die Präsentation des eigenen Vereins als Stabführer.
Inhalte des Workshopinhalt:
- Zeichengebung
- Präsenz
- Ausstrahlung
- Kommandos
- Position im Orchester
- Verantwortungsbereich

Dozent:
Stefan Meyerdierks ist der 2. Vorsitzende und Tambourmajor des Spielmannszuges Lilienthal / Falkenberg e.V. .
Mit seinem Verein konnte er bereits große Erfolge feiern, wie z. B. den Titel Deutscher Meister 2013. Auch Auftritte bei der Musikschau der Nationen in Bremen gehören zu den Highlights seiner Stabführer-Tätigkeit.
Als Dozent für den Workshop "Stabführer" konnte die KMV Stade e.V. ihn bereits mehrfach engagieren.



Download Ausschreibung Spielmannsflöte
Download Ausschreibung Stabführung


 
PDF Drucken E-Mail

Jugend Schutzkonzept

 



Die Jugendleiterinnen der Kreismusikvereinigung haben ein Schutzkonzept nach den Forderungen des Kinder- & Jugendschutz Gesetzes erarbeitet. Ebenso haben sie eine Notfallcard entwickelt. Alle Unterlagen können hier heruntergeladen werden. Mitgliedsvereine der Kreismusikvereine können die Notfallcard über den KMV-Vorstand in gedruckter Form kostenfrei bestellen.


Download Schutzkonzept
Download Notfallcard
Download Weitere Untelagen


 
PDF Drucken E-Mail

Kulturpreis 2017 für Floris Freudenthal

vom Spielmannszug Dornbusch

Für seine großartigen Verdienste um die Musik im Spielmannszug Dornbusch, im Landkreis Stade und in Niedersachsen wurde Floris Freudenthal auf der Delegiertentagung der Kreismusikvereinigung Stade e.V. in Ahlerstedt der Kulturpreis der Volksmusik im Landkreis Stade durch den Vorsitzenden Hans-Hinrich Sahling verliehen.
Bereits im letzten Jahr erhielt der 40jährige Vollblutmusiker die goldene Dirigentennadel für seine über 20 jährige Dirigententätigkeit vom Bund Deutscher Musikverband. Floris Freudenthal lebt und liebt die Musik und natürlich seinen Spielmannszug. Es ist äußerst selten das ein Musiker mit 40 Jahre bereits auf solch eine langjährige erfolgreiche Kariere in der Musik zurückblicken kann. Das kommt aber nicht von ungefähr! Floris war stets sehr ehrgeizig und hat viel für seine Aus- und Weiterbildung getan.
Bereits im zarten alter von vier Jahren schlug sein Herz für den Spielmannzug Dornbusch. Als Fahnenträger marschierte er stolz bei einem Umzug vor dem Spielmannszug Lunden. Mit acht Jahren erlernte er das musizieren auf der Sopranflöte im Dornbuscher Zug. Danach folgte eine beispiellose Karriere. Sein Wirken als Dirigent begann bereits 1994 im Alter von 15 Jahren. Seitdem dirigiert der Kulturpreisträger den Spielmannszug Dornbusch ununterbrochen und ist deren musikalischer Leiter. Sein Ehrgeiz mehr zu lernen, packte ihn und er durchlief eine musikalische Ausbildung in der Kreismusikvereinigung Stade und im Niedersächsischen Musikverband. Für seine Ausbildung verantwortlich waren u.a. der Leiter des Polizeiorchesters NRW Werner Hoffmann und Ausbilder vom Heeresmusikkorps Jörg Lesch. Seinen Wehrdienst leistete er natürlich beim Heeresmusikkorps. Auch schaute Floris Freudenthal sich viel vom Harsefelder Dirigenten und heutigen Bundesmusikdirektor Ralf Subat aus Harsefeld ab.
Sein gutes musikalisches Fachwissen weckte natürlich auch überregionales Begehren. Floris Freudenthal war, neben seiner Tätigkeit als Leiter des Dornbuscher Spielmannszuges, mehrere Jahre Leiter des Kreisspielmannszuges Stade, war sieben Jahre Fachwart für Spielmannsmusik in der Kreismusikvereinigung Stade, drei Jahre 2. Vorsitzender im Bezirksmusikverband Hansa und ist seit drei Jahren Landesmusikdirektor im Niedersächsischen Musikverband. Zur Zeit leitet der 40jährige PUMA Vertreter auch noch das Auswahlspielleuteorchester Hamburg. Der Vollblutmusiker fungiert dazu noch als Wertungsrichter bei Musikwettstreiten und ist Dozent für musikalische Ausbildung in Notenlehre und an Flöten. „Floris Freudenthal hat sich um die Musik verdient gemacht, das hohe musikalische Niveau im Spielmannszug Dornbusch ist seine Handschrift“, so der Vorsitzende Hans Hinrich Sahling in seiner Laudatio.
hei/Foto: Heinsohn


 
PDF Drucken E-Mail

Erfolgreiche Delegiertentagung in Ahlerstedt

Am 27. Januar konnte die Kreismusikvereinigung ihre 22. Jahrestagung im Ahlersteter Schützenhof erfolgreich abhalten. Nach der musikalischen Begrüßung durch den Spielmannszug Ahlerstedt startete der Vorsitzende die Versammlung. Neben den rund 50 Teilnehmern aus den Mitglieds- und Gastvereinen konnte er noch den Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke, den Landrat Michael Roesberg, den Bürgermeister von Ahlerstedt Uwe Arndt, die Vizepräsidentin des Bezirkschüzenverbandes Stade Renate Zimmermann begrüßen. Ferner begrüßte er den Bundesmusikdirektor Spielleute Ralf Subat und die Landesmusikdirektoren Floris Freudenthal und Jörn Rolapp.

Nach der Auflösung des Kreismusikverbandes Harburg konnte der Vorsitzende auch zwei neue Mitgliedsvereine Begrüßen. Die KMV Stade hatte den Vereinen aus dem Kreis Harburg angeboten nach Wegfall des eigenen Verbandes den Support zu übernehmen. Diesem Angebot sind das Stadtorchester Buchholz und das Stadtorchester Winsen(Luhe) gefolgt.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wer ist online

Wir haben 6 Gäste online